Home of Fluids

PUMPEN

MOUVEX Drehschieberpumpen

Förderleistung: max. 110 m³/h
Förderdruck: max. 120 m

  • einfache Wartung
  • hohe Standzeiten 
  • selbstnachstellende Schieber
  • trockenlauffähig
  • gleichbleibende Förderleistung auch bei Veschleiß von Schiebern
  • hohe volumetrische Effizienz
  • Selbstnachstellende Schieber
  • selbstansaugend
  • kurzzeitiger Trockenlauf zum Entleeren der Druckleitung bzw. zum Befüllen der Saugleitung
  • pulsationsarme Förderung
  • einfache Wartung
  • Drehzahl bis 1750 Upm
  • selbstansaugend bis 0,7 bar
  • Viskosität bis 22.000 cSt
  • Temperatur bis 260°C
  • Die weltweit verbreiteteste Be- und Entladepumpe.

Pumpeneigenschaften: 

  • Gehäuse: Grauguß, Sphäroguß oder Edelstahl
  • Dichtungen: je nach Medium mit Packung, einfacher oder doppelter Gleitringdichtung
  • Optional: mit Heiz oder Kühlmantel
  • Pumpengrößen: 1/4" bis 10"

Einsatzgebiet:

Die Flügelzellenpumpe der P-Serie wurden für ein breites Anwendungsspektrum konstruiert. Sie fördern Produkte von dünnflüssig bis hochviskos sowie abrasive, korrosive und trockene Flüssigkeiten.

  • Beladen, Entladen, Umpumpen

Lebensmittel: Desserts, Joghurts, Sahne, Molke, Käse, Schokolade, Säfte, Hefe, Aromen, Zuckerlösungen, Marmelade, Ketchup, Mayonnaise, Senf, Essig
Kosmetik: Hautcremes, Gel, Shampoos, Seife, etc 
Chemie: Druckfarbe, Additive, Pigmente, Lacke, Harze, Isocyanate, Polyol, Klebstoffe, Reinigungsmittel, Lösungsmittel

Anfrage und weitere Informationen


Pumpentechnik und Anlagen für alle Arten von Flüssigkeiten

Über 40 Jahre Erfahrung mit unterschiedlichsten Aufgaben und Anwendungen in der Pumpentechnik haben ihren Niederschlag in einer Vielzahl von zufriedenen Kunden aus Industrie, Gewerbe, Bau und Kommunal gefunden. Sonnek Engineering arbeitet herstellerunabhängig – die Wahl der richtigen Pumpentechnik erfolgt daher nach technischen und wirtschaftlichen Optimierungsgründen und nicht nach Verfügbarkeit.

 

 

Sonnek Pumpenfolder