Home of Fluids

PUMPEN

CAPRARI Wasserkreiselpumpen vertikal und horizontal

Förderleistung: bis 2.800 m³/h
Förderdruck: bis 150 m

  • Grauguß Wasserversorgungspumpen
  • Temperatur bis 90°C 
  • hoher Wirkungsgrad
  • Packung oder Gleitringdichtung

Die Caprari Modelle

Die CAPRARI NC Serie:

Förderleistung: bis 1.100 m³/h
Förderdruck: 100 m

Die Pumpen der Baureihe NC Horizontale einstufige Kreiselpumpen wird nach DIN 24255/EN 733 gefertigt.
Durch das integrierte “Back Pull-Out” System finden Sie in Heiz- und Klimaanlagen, in Kühlhäusern, Wasserspeichern und Industrie sowie in Bewässerungs- und
Feuerlöschsystemen Anwendung. Ausführung mit Gleitringdichtung und Laufrad aus Gusseisen oder Edelstahl.
Diese Baureihen erfüllen die Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG


Die MAC A Serie:

Förderleistung: bis 460 m³/h
Förderdruck: 140 m

Die Pumpen der Baureihe MEC A einstufige Kreiselpumpen in horizontaler Ausführung. In verschiedenen Werkstoffausführungen lieferbar.
Antrieb wahlweise durch Verbrennungs- sowie 2- und 4-polige Elektromotoren. Mit Stopfbuchse oder Gleitringdichtung erhältlich.
Diese äußerst vielseitige Pumpe findet vorzugsweise in der Versorgung von Wasserspeichern, in Industrieanwendungen, Bewässerung und Feuerlöschsystemen Anwendung.
Diese Baureihen erfüllen die Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG


Die CAPRARI MEC-MR Serie:

Förderleistung: bis 360 m³/h
Förderdruck: 210 m

Die Pumpen der Baureihe MEC-MR, sind mehrstufige Kreiselpumpen, horizontale Aufstellung, mit einstufigem Sauggehäuse.
Antriebsmöglichkeit durch Verbrennungs- sowie 2- und 4-polige Elektromotoren. Mit Stopfbuchse oder Gleitringdichtung erhältlich.
Sie eignen sich für den Einsatz in verschiedenen Bereichen, zum Beispiel die Versorgung von Wasserspeichern, Industrieanwendungen, Bewässerung und für die Förderung von klarem Wasser


Die CAPRARI HVU Serie:

Förderleistung: bis 166 m³/h
Förderdruck: 248 m

Die vertikale Elektrokreiselpumpen der Baureihe HV-Monoblock sind nach den modernsten Techniken entwickelt worden, um ein Höchstmaß an hydraulischer Leistung, die optimale Unterteilung der Leistungsaufnahme jedes Laufrades und folglich die volle Ausnutzung der Nennleistung der Motoren zu erhalten.
Die Steilheit der hydraulischen Kennlinie Q/H gewährleistet die Betriebsstabilität der Elektromotorpumpe. Daraus resultierend ergeben sich nur geringe Schwankungen der Forderleistung, auch wenn die von der Anlage verlangten Förderhöhen erheblich schwanken.


Die CAPRARI SCC Split Case Serie

Förderleistung: bis 2800 m³/h
Förderdruck: 150 m

Diese Pumpen bieten in ihrem gesamten Lebenszyklus hohe Leistungen und Zuverlässigkeit bei niedrigen Betriebskosten. Sie eignen sich hervorragend für Dauerbetrieb unter schwierigen Einsatzbedingungen. Dank ihrer kompakten und robusten Struktur sind auf Dauer hohe Leistungen, geringer Wartungsaufwand und Flexibilität bei der Planung der Anlage gewährleistet.

Anfrage und weitere Informationen

zurück

Pumpentechnik und Anlagen für alle Arten von Flüssigkeiten

Über 40 Jahre Erfahrung mit unterschiedlichsten Aufgaben und Anwendungen in der Pumpentechnik haben ihren Niederschlag in einer Vielzahl von zufriedenen Kunden aus Industrie, Gewerbe, Bau und Kommunal gefunden. Sonnek Engineering arbeitet herstellerunabhängig – die Wahl der richtigen Pumpentechnik erfolgt daher nach technischen und wirtschaftlichen Optimierungsgründen und nicht nach Verfügbarkeit.

 

 

Sonnek Pumpenfolder